June 18th, 2010

mountainview

Ich hätte gerne das Erschießungskommando, bitte

Utah: Die Tragödie des Ronnie Lee Gardner
Mit brechender Stimme sagte er höflich: "Ich hätte gerne das Erschießungskommando, bitte." [...]

Auf der einen Seite der Kammer wird ein Holzpodest mit einem Metallstuhl errichtet, auf dem der Delinquent festgeschnallt wird, eine Kapuze über dem Kopf, eine Zielscheibe auf die Brust geheftet. Auf der anderen Seite befindet sich eine Ziegelmauer mit einem rechteckigen Fenster. [...]

Die Scharfschützen werden anonym bleiben. Sie bekommen jedoch nach vollbrachter Arbeit ein Andenken - eine Gedenkmünze für Überstunden und "Dienste, die über die normalen täglichen Pflichten hinausgehen".